Zurück zu DesignSpark
Folgen

Wie kann ich mein DS PCB aktualisieren?

Neue Versionen von DesignSpark PCB sind jeweils mit einem eigenen Installationsprogramm ausgestattet und werden nicht über die zuvor installierte Version installiert. Demnach ist es möglich, eine neue Version neben früheren Versionen zu installieren. Das würde allerdings dazu führen, dass sich zwei Versionen einige Dateien und Einstellungen in der Windows Registry teilen, was möglicherweise Probleme verursachen kann. Sofern Sie nicht ein fortgeschrittener Benutzer von Windows sind, empfehlen wir deshalb, dass Sie nur jeweils eine installierte Version von DesignSpark PCB verwenden. Folgen Sie diesen Anleitungen, um etwaige Probleme zu vermeiden.

Upgrade-Warnung: Falls Sie gerade mitten in der Arbeit an einem Entwurf stecken, wenn eine neue Version erscheint, sollten Sie unter Umständen bei der aktuellen Version bleiben, bis Sie Ihren Entwurf fertiggestellt haben. Natürlich freuen wir uns sehr, wenn Sie so früh wie möglich auf die jeweils aktuellste Version umsteigen, aber uns ist ebenfalls klar, wie wichtig Ihre Fertigstellungstermine sind. Zwar sind neue Versionen vollständig abwärtskompatibel (das heißt, Sie können die Entwürfe aus früheren Versionen problemlos lesen), aber wenn Sie Dateien erst einmal mit der neuen Version gespeichert haben, können wir nicht garantieren, dass sie sich noch mit einer älteren Version des Programms öffnen lassen. Die Mehrzahl der Benutzer wird ein Update zwar völlig problemlos vornehmen können, dennoch kann es frustrierend sein, wenn Sie zum Beispiel beim Arbeiten mit einer früheren Version Schaltpläne noch nicht in Leiterplatten umgesetzt haben und Ihre benutzerdefinierten Bibliotheken in die neue Version kopiert werden müssen, damit das funktioniert. Denken Sie also daran: Vermeiden Sie angesichts enger Terminpläne Risiken und nehmen Sie Aktualisierungen erst vor, wenn Sie ausreichend Zeit dafür haben.

  1. Achten Sie darauf, Sicherungskopien Ihrer Dateien anzulegen und die aktuelle DSPCB-Installation zu deinstallieren.

 

  1. Laden Sie die neueste Version von DesignSpark PCB von der DesignSpark PCB-Startseite herunter.

 

 

Siehe auch

Wie aktiviere ich DesignSpark PCB?

Ich bekomme einen Autorisierungsdienstfehler angezeigt.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.