Zurück zu DesignSpark
Folgen

Warum hat das exportierte 3D-Modell so viele gezackte Kanten, die eigentlich glatt sein sollten?

Ändern Sie unter „DesignSpark Mechanical Options“ (DesignSpark Mechanical Optionen) die Auflösung auf eine höhere Einstellung („Fine“ (Fein) oder „Custom“ (Benutzerdefiniert)). Ein wichtiger zu beachtender Punkt ist die Ausgewogenheit zwischen Dateigröße und Ausgabequalität. Sehr detailreiche STL-Dateien haben eine viel glattere Textur, verursachen aber lange Verzögerungen beim Schneiden und Drucken des Modells selbst.
Für Prototypen schlagen wir „Medium“ (Mittel) vor. Für Kunden und öffentliche Ausstellungen sollte „Fine“ (Fein) verwendet werden.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.