Zum Hauptinhalt gehen

DS Mechanical stürzt beim Start einfach ab, ohne dass Fehlermeldungen angezeigt werden. Wie kann ich die normale Funktion wiederherstellen?

Kommentare

32 Kommentare

  • Hansgeorg Schweiger

    Hallo,

    leider ist bei mir der gleiche Fehler aufgetreten. Sogar bei zwei Rechnern gleichzeitig.

    Löschen der Datei hat nichts gebracht. Jeweils Win10 x64.

    Viele Grüße

    Hans-Georg

    0
  • Karsten Linder

    Hallo, auch ich bin betroffen. Ebenfalls Win10 x64... Gibt es evtl. Probleme mit neuen Win-Updates? Gruß KL

    0
  • Andreas Bieri

    Hallo, bei mir auch das selbe, auch auf zwei Rechnern, jedoch mit Win 7 x64. Hat schon jemand Neuigkeiten? Bei sind im TaskManager die Prozesse SpaceClaim.exe und RSRegistration.exe noach am laufent. Funktioniert ev. etwas mit der Anmeldung nicht? Gruss AB

    0
  • Hansgeorg Schweiger

    Hallo,

    ich habe das hier alles bei einem Rechner ausprobiert: https://www.rs-online.com/designspark/unable-to-start-ds-mechanical

    Hat alles nichts geholfen. Sonst die gleichen Effekte wie bei Andreas.

    Auf dem zweiten Rechner habe ich nichts gemacht. Ich konnte es dort als Admin laufen lassen.

    Viele Grüße

    Hans-Georg

    0
  • Reinhard Vogt

    Hallo,

    auch hier das gleiche Problem auf zwei Rechnern. Kein Start der Anwendung möglich. Auch das empfohlene Löschen der Config-Datei, eine Reparatur der Installation oder eine Neuinstallation haben nichts geholfen.

    Ich hoffe, der Authorisierungsserver läuft bald wieder.

     

    Gruß

    Reinhard

     

     

    0
  • Heinz Weinert

    Hallo Leute, habe die ganze Nacht damit verbracht DSM wieder zum Laufen zu bekommen, keine Chance !

    Bleibt wirklich nur die Hoffnung das es sich um ein temporäres Problem handelt.

    0
  • Glenn Hertzog

    Selbes Problem hier:

    Doppelklick auf das Icon -> nichts passiert.

    Das Programm startet nicht.

    Im Taskmanager kann man dann nach 10 Minuten den Prozess "SpaceClaim" killen ohne jemals eine Bildschirmausgabe erhalten zu haben.

    Egal, ob man "als Administrator ausführen" gewählt hat oder nicht. Es geht nicht.

    Das Löschen der Config-Datei bringt keine Besserung.

    Reboot des Rechners bringt ebenso keine Besserung.

    Windows 10 x64 (noch ohne April 2018 Update)

    0
  • Volker Heidensohn

    Hallo,

    habe das gleiche Problem auf einem Win7-Rechner. Kein Start der Anwendung möglich.

    Auch das empfohlene Löschen der Config-Datei, eine Reparatur der Installation oder eine Neuinstallation hat alles nicht geholfen.

    PCB 8.1 startet im Gegensatz dazu.

     

    Wurde der Lizenzserver für mechanical irgendwie abgehängt?

     

    0
  • Heinz Weinert

    Bin nun nach der Anleitung "https://www.rs-online.com/designspark/unable-to-start-ds-mechanical" vorgegangen, DSM läuft wieder.

    Habe DSM deinstalliert, die Windows-Registrierungsdatenbank nach SpaceClaim durchsucht und alle Einträge die in irgendeiner Form auf DSM hinweisen gelöscht. Rechner vor der erneuten Installation nochmals neu gestartet und erneut registriert.

    Wünsche viel Erfolg.

    Schöne Grüße

    P.S. Natürlich habe ich alle Maßnahmen als Administrator durchgeführt

    0
  • Reinhard Vogt

    Nachdem es auf zwei Rechnern nicht mehr lief, habe ich DSM versuchsweise auf einem weiteren Win10 Rechner installiert. Beim Start kommt das Formular zur Registrierung. Beim Abschicken des ausgefüllten Formulars kommt die Meldung "Internal Server Error"

    Hier scheint wirklich ein zentrales Problem vorzuliegen. Da bleibt nur zu hoffen, dass das Problem schnell behoben wird.

    @Heinz Weinert: Hat denn die beschriebene Neuinstallation wirklich das Problem behoben?

    Gruß

    Reinhard

    0
  • Volker Heidensohn

    Hallo,

    Deinstallation und registry-Bereinigung und unter "Benutzer/appdate" alle spaceclaim-Verzeichnisse löschen  .   Rechner neu starten. Installieren und neu registrieren.     Es läuft wieder bei mir.

     

    0
  • Reinhard Vogt

    Hallo,

    jetzt bin ich nochmal vorgegangen wie @Volker Heidensohn. Die Anmeldung mit meinen bisherigen Daten ist fehlgeschlagen. Daraufhin habe ich einen neuen Account angelegt und damit ging es dann tatsächlich. Es läuft wieder, jetzt unter dem neuen Account

    Hat es die User-Datenbank im Lizenzserver zerlegt?

    Gruß

    Reinhard

    0
  • Glenn Hertzog

    So ist es: komplette Neuinstallation (inkl. vorheriger Löschung).

    Verwendet man nun seine bisherigen Zugangsdaten erhält man den "internal server error"

    Registriert man sich hingegen komplett neu, funktioniert es.

    Vermutlich wurden die alten User-Accounts durch die Einführung einer DSGVO/GDPR-kompatiblen Datenspeicherung kaputt gemacht.

    0
  • Reinhard Vogt

    Jetzt ist die Datenbank auf dem Lizenzserver wohl wieder repariert worden. Ich hatte DSM noch auf einem Laptop, wo es ebenfalls nicht lief. Dort habe ich es jetzt nochmal versucht ...

    ... und es startet problemlos.

    Da wäre es schön gewesen, DesignSpark hätte sich mal gemeldet und einen Hinweis gegeben, das hätte die eine oder andere Neuinstallation vermieden.

    Gruß

    Reinhard

     

    0
  • Heinz Weinert

    @Reinhard Vogt

    bin nicht genau nach Anleitung vorgegangen.

    Da die beschriebene Lizenzdatei nicht existiert hat und nach der Deinstallation Verzeichnis und Registrierungseinträge noch vorhanden waren, habe ich radikal alles gelöscht was auf SpaceClaim hinwies.

    Bin auch der Meinung das eine kurze Mail an alle registrierten User sehr hilfreich gewesen wäre, wir sind alle Menschen und können auch mal Fehler machen, dafür hat man ja eigentlich schon Verständnis zumal es sich ja um hervorragende Software handelt.
    Ich hätte mir die Nacht nicht um die Ohren schlagen müssen.

     

    0
  • Maximilian Hessel

    Hallo liebe Community

    ich habe ebenfalls dieses Problem habe auch schon die oben beschriebenen Anweisungen befolgt, leider wurde das Problem dadurch nicht behoben.
    Ist dies bei euch aktuell auch der Fall? Gibt es zur Zeit wieder Serverprobleme?

    Oder liegt das Problem doch intern bei mir ?

    0
  • Reinhard Vogt

    Maximilian Hessel

    aktuell funktioniert es hier, scheint also kein zentrales Problem zu sein.

    Gruß Reinhard

     

    0
  • Maximilian Hessel

    Kann es möglicherweise mit dem Netframework von Windows zusammenhängen? Bei der Installation sagt er mir ganz am Ende in der letzten Zeile, dass ich Netframework auf mögliche Updates überprüfen soll.

    Ich musste mich außerdem bei RS neu registrieren, deswegen die Frage wegen den Server-Problemen.

    0
  • Maximilian Hessel

    0
  • Reinhard Vogt

    Schon mal einen Rechner Neustart versucht? Wichtig dabei ist, dass der PC nicht über die Funktion Start - Ein/Aus gemacht wird. Beim hybriden Neustart von Windows 10 werden viele Systemkomponenten nur wieder im gleichen (fehlerhaften) Zustand vom Systemlaufwerk geladen. Besser ist ein Neustart über

    WIN + R und dann eingeben

    shutdown -g -t 0

    Dabei baut Windows alle Systemanteile im Speicher neu auf. Dem System passiert dabei nichts, es gehen auch keinerlei Daten verloren!

    Gruß Reinhard

     

    0
  • Maximilian Hessel

    Erstmal danke für die schnelle Hilfe.
    Leider führte auch das nicht zum Erfolg vielleicht probier ich es nochmal alles zu löschen und dann mit der oben beschriebenen Methode den Rechner herunterfahren und neu starten.

    Für weitere Tipps wäre ich sehr dankbar

    0
  • Maximilian Hessel

    Vielleicht hilft dieses Bild bei meinen Problem noch:

    In der letzten Zeile wird das mit dem .Net Framework erwähnt.
    Könnte ein Problem damit zusammenhängen oder wird das immer angezeigt?

    0
  • Reinhard Vogt

    Möglich ist es, ich glaube aber nicht, dass das die Ursache ist. Updates werden üblicherweise so gestaltet, dass sie mit den Vorgängerversionen kompatibel bleiben. Allenfalls, wenn es ein Update in DesignSparc gegeben hat, dann könnte das due aktuellere Version des .NET Frameworks erfordern.

    Welche Version hat DesignSparc? Ich arbeite mit einer relativ alten, aber stabilen Version 4.0 (R19.1)(2018.1.0.10112)

    Wird bei Windows Update denn eine Aktualisierung für .NET angeboten?

    Gruß Reinhard

     

    0
  • Reinhard Vogt

    Ach, ich sehe gerade, die fragliche Version, die aktuell nicht läuft ist eine V2.0. Die habe ich auch noch installiert, aber auch die läuft aktuell problemlos. Da habe ich Version 2015.0 (2015.0.0.08021)

     

    Gruß Reinhard

     

    0
  • Maximilian Hessel

    Verwende die selbe Version DSMv2_32_20150802.1, weil ich nur ein 32-Bit System habe.
    Hat ja auch bisher immer wunderbar geklappt leider ab heute nicht mehr.
    Der Grund dafür ist mir weiter unbekannt.

    Habe bei dieser Installation mal das Laufwerk zu wechseln dann tauchte dies Fehlermeldung während der Installtion auf.

    0
  • Reinhard Vogt

    Dieser Fehler taucht in den DesignSpark FAQs auf und da ist ein Lösungsvorschlag gemacht. Man soll die Data Execution Prevention abschalten. Der Hinweis ist zwar im Zusammenhang mit der Version 4.0 beschrieben, aber vielleicht hilft der auch bei der 2.0

    Quelle:

    https://designspark.zendesk.com/hc/en-us/articles/360003854274-Error-during-install-Module-dll-failed-to-register-HRESULT-How-do-I-solve-this- 

     

    0
  • Maximilian Hessel

    Habe den Ratschlag auch durchgeführt und danach nochmal mit allen Varianten die davor standen sprich:

    - DesignSparks deinstallation

    - registry-Bereinigung

    - Löschen der SpaceClaim einträge

    - Herunterfahren mit Windows+R

    - Abschalten der Data Execution Prevention (DEP) dann Installieren und nachdem Run wieder anschalten

    Habe wirklich alles versucht und es klappt immer noch nicht. Bekomme die selbe Fehlermeldung wie davor. https://designspark.zendesk.com/hc/de/articles/211248469/comments/360000518077 
    Wie kann es sein das ein Programm von heute auf morgen nicht mehr funktioniert ohne erkenntlichen Grund ?

     

     

    0
  • Reinhard Vogt

    Steht das Auftreten des Problems eventuell in zeitlichem Zusammenhang mit einem Cura-Update? Die Fehlermeldung bezieht sich auf eine Datei in einem Ultimaker-Verzeichnis und könnte mit dem STL-Export von DSM in Zusammenhang stehen.

    Noch ein Versuch: Vielleicht hilft es, die Installation als Administrator auszuführen. Also Rechtsklick auf das Installationsfile und dann "Als Administrator ausführen" wählen.

    Gruß Reinhard

     

    0
  • Maximilian Hessel

    Verwende die Cura-Version 2.3.1, wegen 32-Bit-System. Das ist die letzte Version die als 32-Bit-System angeboten wird.
    Ich werde deinen Ratschlag befolgen und es noch einmal durchführen.
    Nochmals vielen Dank für die vielen Ratschläge.

    0
  • Maximilian Hessel

    Leider führte auch das zu keinen erfolgreichen Ergebnis.
    Das einzige was ich an meinen Rechner verändert habe ist die Netframework Software von Windows. Seit dem funktioniert DSM nicht mehr. Allerdings brauche ich das passende Netframework für eine andere Software (Qt-Creator).

    0

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.