Zurück zu DesignSpark
Folgen

Wie kann ich die neue Materiallistenangebots-Funktion verwenden?

Das Dialogfenster BOM Quote (Materiallistenangebot) ist über die Schaltfläche Materiallistenangebot auf der rechten Seite der Menüleiste zugänglich. Das Materiallistenangebot zeigt die Materialliste Ihres aktuellen Entwurfs oder Projekts an. Wenn Sie über eine Live-Internet-Verbindung verfügen, schließt dies den direkt aus den aktuellen Online-Informationen abgeleiteten repräsentativen Preis und die entsprechende Verfügbarkeit der in ihrer Materialliste enthaltenen Posten ein.

bom_quote2.PNG

Die obige Abbildung zeigt ein Beispiel eines Materiallistenangebots. Es enthält einige Schaltflächen im oberen Bereich des Dialogs (deren Verwendung unten näher erläutert wird), einen Header-Abschnitt, in dem der Entwurf bzw. das Projekt beschrieben ist, aus dem diese Materialliste generiert wurde, sowie eine Tabelle mit der Materialliste selbst.

Im unteren Bereich der Materialliste wird der voraussichtliche Gesamtpreis auf der Grundlage der in der Tabelle enthaltenen Informationen angezeigt. Dieser Gesamtpreis ist kein absoluter oder garantierter Preis, sondern entspricht den wahrscheinlichen Kosten der für diesen Entwurf benötigten Bauteile. Die Genauigkeit der in der Materialliste angezeigten Beträge hängt von der Vollständigkeit Ihrer Teilenummerierung im Entwurf, der Verfügbarkeit der Posten ab Lager und anderen Faktoren wie den Rabatten ab, die Ihnen möglicherweise im Rahmen Ihres RS-Einkaufskontos oder durch Preisstaffelungen bei der Bestellung größerer Mengen zustehen.

1_german.PNG

Die in der Tabelle enthaltenen Posten sind farbcodiert, damit Sie auf einen Blick erkennen können, wie vollständig Ihre Materialliste bereits ist. Es wird hervorgehoben, wie viele der für Ihren Entwurf benötigten Bauteile aktuell vorrätig sind, und es werden bestimmte Probleme wie fehlende Teilenummern oder nicht vorrätige Posten angezeigt.

 

Im oberen Bereich des Dialogfelds befinden sich einige Bedienelemente, die Sie bei der Verwaltung und Verwendung Ihrer Materialliste unterstützen:

3.PNG

Geben Sie die Gesamtzahl der Leiterplatten ein, die Sie erstellen möchten, damit die Kosten bei der Erstellung mehrerer Entwürfe besser geschätzt werden können, und klicken Sie auf die Schaltfläche mit dem grünen Häkchensymbol. Die Kosten in der Materialliste werden entsprechend der Leiterplattenanzahl aktualisiert.

Neben dem Mengenfeld befinden sich einige Aktionsschaltflächen:

 Aktualisieren – aktualisiert die Materialliste durch Abrufen der aktuellsten Informationen aus der Online-Datenbank.

  • An Kollegen senden – Dadurch wird eine neue E-Mail-Nachricht mithilfe Ihres E-Mail-Clients erstellt, die die auf Ihrem Bildschirm angezeigte Materialliste enthält. Beachten Sie, dass durch die beschränkten Möglichkeiten der Informationsdarstellung im E-Mail-Text möglicherweise nicht die gleiche Farbcodierung wie auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  • Warenkorb – Hiermit wird Ihre Materialliste abhängig davon, welches System über Ihren lokalen RS-Händler verfügbar ist, entweder in den Online-Warenkorb oder in das Online-Bestellsystem übertragen.
  • CSV-Export – Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um die Materialliste im universellen kommagetrennten Dateiformat (CSV) zu speichern, das auf einfache Weise von anderer Software verarbeitet werden kann.

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.